Konzept

Seit dem 1.11.1996 wird an der Eintracht Grundschule Holzen die „Betreuung von 8 bis 1“ bzw. „13plus“ angeboten. Zusätzlich zur Vormittagsbetreuung bieten wir seit einigen Jahren ergänzend auch die Ganztagsbetreuung an.

Die Vormittagsbetreuung beginnt jeden Tag schon um 7:15 Uhr und dauert nach Absprache bis 14:00 Uhr. Die Maßnahme findet an Unterrichtstagen vor und nach dem Unterricht statt. Auch zu besonderen Anlässen (Elternsprechtag, Pädagogische Tage, Ausflüge, nicht aber an beweglichen Ferientagen) wird die Betreuung sichergestellt. Eine teilweise Betreuung während der Ferien („Ferienbetreuung“) wird ebenfalls angeboten; hierzu verweisen wir auf die gesonderten Informationen und Anmeldeformulare.

Die Ganztagsbetreuung setzt täglich ab 14:00 Uhr ein und dauert bis 16:00 Uhr. Sie kann in Verbindung mit der Vormittagsbetreuung in Anspruch genommen werden. Wichtig: es gibt keine festgelegten Abholzeiten. 

Zur Vormittags- wie insbesondere auch zur Ganztagsbetreuung gehört das Angebot eines Mittagessens (gegen Entgelt / 2,- EUR pro Mahlzeit). Hierzu bedarf es einer gesonderten Anmeldung.

Das Betreuungsteam besteht mittlerweile aus 8 erfahrenen Mitarbeiterinnen, die Betreuung findet im Nebengebäude der Schule, angrenzend an die Christopherus-Schule, statt.

Die Kinder werden ab 7:15 Uhr von einer Betreuerin empfangen und bis zum Unterrichtsbeginn betreut. Nach dem Unterricht werden sie wieder in die Gruppe aufgenommen und können dort bis 14:00 Uhr (bzw. in der Ganztagsbetreuung bis 16:00 Uhr) spielen, basteln, etc. und nach den zeitlichen Gegebenheiten auch ihre Hausaufgaben erledigen.